DJ Tony Scire

Salvatore Scirè aus dem Aargau

 

SHORT BIO - aus diversen Presseberichten...

Wenn Tony „Sal“ Scirè sein unglaubliches Stimmorgan demonstriert, bringt er das Publikum problemlos zum Kochen. “The Soul Voice of Switzerland”, so wird er seit Jahren von insidern betitelt. Ob Soul, Funk, Rock, Disco, House oder Balladen, der Sänger singt einfach alles mit Power, Gefühl und extremem Feeling. Schon im Alter von 11 Jahren stand er in Sydney/Australien als einer der Leadstimmen für eine Schulaufführung des Musicals „Hair“ erfolgreich auf der Bühne und  seither wurde Musik zu seiner Leidenschaft.

Er landete in den späten 80er Jahren europaweit beachtliche Erfolge mit seiner Cover Version von Phil Collins' Hit „In the air tonight" und „Mama“. Auch mit Brothers Return war er mit zwei Top 10 Titeln in den CH-Charts. Der Gebürtige Schweizer mit Italienisch-australischen Wurzeln stand sogar schon mehrmals mit Jocelyn Brown (USA) auf der Bühne und auch für Celine Dion hat er 1997 beim Konzert im Letzigrund/Zürich im Gospel-Choir Live mitgesungen.

Als gefragter Studiosänger hat Sal Scirè für zahlreiche Produktionen seine Stimme auf Tonträgern verewigt und konnte so weitere Charterfolge als Referenzen buchen. Auch unteranderem für das Millionenfach verkaufte Album von DJ Bobo „There is a party“  wurde er als Backingvocalist eingeladen. (Weitere Infos in der Discographie)

 

TV-Auftritte, Fundierte Live Erfahrung, Er spielte seit 1980 bis heute Konzerte in allen grossen und kleinen Musik-Clubs in der Schweiz.

 

Zudem ist er ein leidenschaftlicher, versierter DeeJay der seit Jahren regelmässig auflegt.

Als Komponist, Producer und Vocal-Coach fördert und unterstützt er auch neue Junge Talente, mit einigen Interessanten neuen Projekten in der Tasche.

 

Sal Scirè ist in der Schweizer Musik- und DJ Scene kein unbeschriebens Blatt mehr und man wird in Zukunft sicher wieder einiges von Ihm hören.

 

Discographie  - Sal Scirè

Album’s:

Sofa „take a seat“                           Vocals, Songwriter             1984

Stiletto „Stiletto“                              Vocals                                1988

U.B.B. „Pop Coctail 2“                    Vocals, Songwriter             1989

Pazzoo „Easy Living“                     Vocals, Songwriter              1994

Stiletto Heels „Skip Jack“               Vocals                                 1994

DJ Bobo „There is a Party“            Backing Vocals                    1994

Yvonne Moore „Walking“               Backing Vocals                    1994

Sergio Luvalu „Musicstar“              Backings & Songwriter        2004

 

Singles:

Bros Return „Jericho“                              Vocals (CH-Charts Top 10) 1986

 

Bros Return „Big Chance“                       Vocals (CH-Charts Top 10) 1987

Push „Ibiza (let’s party)“                 Vocals (CH-Charts Top 20) 1988

Air Project „ In the Air tonight“                 Vocals (CH-Charts Top 10) 1989

Air Project „ Mama“                                 Vocals (CH-Charts Top 10) 1989

Playhouse-X „ Watha gonna do“             Vocals (CH-Charts Top 20) 1990

MC Eugster „Zillertaler“                           Vocals (CH-Charts Top 20) 1991

TNM „Aquarius“  also Producer               Vocals (Germany Top 50)   1997

 

Live Vocals for:

Céline Dion, DJ Bobo, Ivonne Moore, Stiletto Heels, Stiletto, Sofa, U.B.B,  Imagination, Jocelyn Brown, Pazzoo, DJ Whiteside, Pasadenas,

Linda Jo Rizzo (The Flirts), Bonnie Tyler, u.v.m....

 

Adlips for different Dance Productions

Speaker & Singer for serveral Radio  & TV Spots

Infoservice

Immer auf dem Laufenden sein, melden Sie sich jetzt für den Infoservice an:

Loading...

Bevorstehende